Hege – Befischungen am Langener Paddelteich

Erstmals in den Herbstmonaten 2009 hatte der ASV am Langener Paddelteich Hegemaßnahmen zur Reduzierung des Friedfischbestandes durchgeführt.

Diese Maßnahmen sollen auch weiterhin stattfinden.
Bis auf weiteres ist es den Mitgliedern des ASV Langen gestattet den Teich zu befischen.
Ziel der Maßnahme ist es den Karpfen und den Weisfischbestand soweit wie möglich zu reduzieren.
Die gefangenen Karpfen und Weisfische sind dem Gewässer zu entnehmen und
gemäß der Fischereiverordnung zu verwerten.
Die gesetzlichen Mindestmaße und die Schonzeiten sind zu berücksichtigen.
Es gibt keine Einschränkungen bei der Mitnahme der gefangenen Fische und der Anzahl der eingesetzten Ruten.
Ansonsten gelten die fischereilichen Regelungen und die Verhaltensregelungen des ASV Langen.

Der Vorstand des ASV-Langen

Schreibe einen Kommentar